Fläche: 100,78 km²
Politischer Bezirk: Reutte
Höhe: 853 m ü. A.
Einwohner: 6.638 (1. Jän. 2017)
Postleitzahl: 6600
Vorwahl: 05672
Gemeindekennziffer: 7 08 28
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Obermarkt 1
6600 Reutte

Geschichte

Reutte liegt an der Via Claudia Augusta von Italien nach Deutschland. Die Tiroler Salzstraße führte von Hall in Tirol über das Außerfern bis an den Bodensee.

Am 5. Juni 1489 wurde Reutte von Erzherzog Sigmund „dem Münzreichen“ zum Markt erhoben. Die Marktprivilegien wurden von Kaiser Maximilian bestätigt und erweitert

Wappen

Das Reuttener Wappen – drei Tannen auf drei Hügeln – steht für den Waldreichtum der Region und den Ursprung des Namens Reutte, der sich von „roden“ abgeleitet hat. Die drei Hügel stehen für die Landschaft; die rot-weiß-roten Streifen zeigen die Zugehörigkeit zu Tirol und Österreich.

highline179

Alpentherme Reutte

 

Museum Grünes Haus

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Museum Grünes Haus: Das Museum befindet sich in einem prächtigen Haus aus dem 16. Jahrhundert, mit Fassadenfresken von Johann Jakob Zeiller, und beherbergt das örtliche und regionale Museum.

Highline 179: Die highline179 ist eine Fußgänger-Hängebrücke in Form einer Seilbrücke und verbindet die Ruine Ehrenberg mit Fort Claudia.

Alpentherme Ehrenberg: Die Alpentherme Ehrenberg liegt inmitten der Naturparkregion Reutte, mit herrlichem Blick auf das Burgenensemble Ehrenberg und die umliegende Bergwelt der Lechtaler, Allgäuer und Ammergauer Alpen.

Burgenwelt Ehrenberg: Die 700 Jahre alte Burgenwelt Ehrenberg entführt die ganze Familie auf eine beeindruckende Zeitreise ins Mittelalter. Im Museum in den historischen Mauern der Ehrenberger Klause und der Schaufestung Schlosskopf erfahren Besucher alles über das Leben der Rittersleute.

Naturpark Tiroler Lech: Der Naturpark Tiroler Lech ist einer von fünf Naturparks in Tirol und der einzige, welcher nicht im hochalpinen Bereich liegt. Er erstreckt sich vom Lechtal über die gesamte Naturparkregion Reutte.

Stuibenfälle: Schmale Pfade, kleine Kapellen und ein tosender Wasserfall sind das Rezept für eine ausgefüllte Wanderroute. Auf der Stuibenfall Schleife verfeinert zudem die Bilderbuchlandschaft der Naturparkregion Reutte die Attraktionen des Rundweges.

Noch mehr Informationen rund um das Naturparkregion Reutte findet man unter

Tourismusverband Naturparkregion Reutte

Marktgemeinde Reutte

 

Burgruine Ehrenberg

Natur: Im Umfeld befinden sich verschiedene Seen, wie Urisee und Frauensee sowie der Plansee mit dem Heiterwanger See.

Naturpark Tiroler Lech

GEMEINDEFÜHRUNG

 

Bürgermeister

Oberer Alois

1.Bürgermeister-Stellvertreter

Dr.jur. Steskal Michael

2. Bürgermeister-Stellvertreter

Schimana Klaus

GEMEINDERAT

KONTAKT

Anschrift Marktgemeinde Reutte
Obermarkt 1
6600 Reutte
Telefon +43 5672 72300
Faxnummer +43 5672 72300 44
Web http://www.reutte.at
E-Mail reutte@reutte.at

AMTSZEITEN

Montag – Freitag 07:30 bis 12:30 Uhr 
Montag Nachmittag 13:30 bis 16:30 Uhr
Ausserhalb dieser Zeiten bitten wir Sie um Terminvereinbarung.